Twitter Facebook Google LinkedIn Pinterest Tumblr Digg Email

Jüdische Kriegsteilnehmer

Jüdische Soldaten nahmen an nahezu allen neuzeitlichen Kriegen des Deutschen Reichs und deren Vorläuferstaaten teil und gaben dabei für ihr Vaterland ihre Gesundheit und zum Teil auch ihr Leben. Wohingegen in den meisten Städten Mecklenburgs heute noch Gedenksteine zu Ehren der Gefallenen insbesondere des Ersten Weltkriegs zu finden sind, sucht man diese für ihre jüdischen Kameraden, soweit diese nicht konvertiert waren, vergebens. Aus diesem Grund soll ihrer hier zumindest in dieser Form gedacht werden. Die Liste ist derzeit nicht abschließend und wird laufend erweitert.

Napoleonische Befreiungskriege 1813-1815


Nachname Vornamen geb./Ort
Ahrensdorff Moses (Moritz Wilhelm) 1787 Malchin
Bernhard Heinrich (Heymann Baruch) 04.06.1773 Schwerin
Bernhard gefallen
Block (Blonck) Ferdinand (Blond Salomon) Güstrow
Bonko gen. Wohlgemuth Joseph 1786 Malchin
Cohen Löser 28.02.1789 Güstrow
Freudenthal Hirsch Heinrich 1795 Neukalen
Herzfeld Joseph 04.06.1779 Krakow am See
Herzfeld Salomon 25.01.1875 Krakow am See
Hesse Jacob (Alexander) 28.08.1780 Nesseb. im Hessischen
Ladewig Isaac 08.12.1800 Brüel
Ladewig Lazarus 27.04.1787 Brüel
Levy Heymann 1793 Tessin
Levy Salomon
Levy Martin (Mordje) 26.07.1789 Waren (Müritz)
Levy (Lewin, Loewe) Louis Simson 10.12.1789 Penzlin
Lichtenstein Simon Liepmann 02.05.1774 Marolsweisach, Unterfranken
Loeser Alexander
Lorenz Abraham 22.06.1784 Malchin
Löwenhelm Ferdinand Nathan 07.06.1793 Brüel
Lüdemann Isaac 06.05.1792 Waren (Müritz)
Meier Michel Schwerin
Müller Hirsch 09.01.1788 Ribnitz-Damgarten
Pincus Scheuer Schwerin
Pincus Baruch
Potzernheim Heymann um 1800
Rose Salomon 1785 Neustrelitz
Rosenstein Selig 05.06.1795 Grabow
Salomon Jacob 05.12.1790 Penzlin
Saul Jacob 1784 Feuchtwangen
Seligmann Joel 12.03.1783 Friesenhausen
Steinhardt Raphael Hirsch 03.04.1765 Kleinsteinach, Würzburg
Wolf
Wolff

Deutsch-Französischer Krieg 1870/71


Nachname Vornamen geb./Ort
Adler Max 28.05.1847 Wittenburg
Bernhard Heinrich 08.10.1848 Goldberg
Bernhard Louis 19.07.1850 Goldberg
Caspar Hermann 10.01.1851 Stavenhagen gefallen
Cohn Abraham Neubrandenburg
David Albert 23.05.1847 Sternberg
Emanuel Gustav 16.20.1850 Neustrelitz
Feldmann Isidor 10.11.1849 Krakow am See
Friedländer Philipp 02.08.1840 Culm
Fränkel Hermann 1848 Teterow
Goldschmidt Emil 23.09.1847 Neubukow
Hirsch Moritz 02.02.1848 Neukalen
Hirschfeld Lewin 08.01.1844 Jastrow
Isaacson Moritz 21.11.1846 Neubukow
Israel Hermann 03.01.1847 Schwerin
Jaffe Hermann 14.10.1849 Parchim
Jonas I. Siegmund 1848 Schwerin
Kayser Siegmund 08.11.1850 Parchim
Keibel Theodor 15.02.1849 Wilhelmsburg
Ladewig Nathan Isaac 13.05.1837 Brüel
Lewin Hermann
Lindenberg Isidor 11.05.1849 Gadebusch
Lissauer Carl Paul 04.11.1840 Neustrelitz
Lissauer Rudolph Paul 14.06.1842 Neustrelitz
Ludwig Theodor 14.08.1849 Dargun
Meyer Bernhard 25.07.1842 Grevesmühlen
Meyerson Adolf 30.08.1846 Krakow am See
Pach Oskar 1849 Mohrin, Brandeburg
Robert Rudolph 1847 Neustrelitz
Salomon Gustav 21.05.1849 Goldberg
Salomonson Louis 14.02.1849 Neustrelitz
Tobias Louis 17.09.1847 Waren (Müritz)
Wolff Louis 03.04.1848 Neubrandenburg
Wolfsberg Louis 16.07.1851 Demmin
Wronker Joseph 1843 Neubrück

Erster Weltkrieg 1914-1918


Nachname Vornamen geb./Ort
Ahrens Werner 13.08.1897 Sternberg
Ahrens Herbert Friedrich Gustav 27.09.1886 Sternberg verwundet
Ahronheim Karl 29.11.1885 Rostock verwundet
Ahronheim Ludwig 24.03.1891 Waren (Müritz)
Aronsohn Dr. med. Bernhard 01.08.1874 Kolmar, Posen
Ascher Max 18.10.1883 Neustadt-Glewe gefallen
Ascher Emil 10.06.1887 Neustadt-Glewe
Ascher cand. phil. Julius 29.10.1881 Neustadt-Glewe gefallen
Aschner Max Mordechei 10.05.1897 Güstrow gefallen
Bernhard Hans 04.07.1897 Tessin gefallen
Bock Arthur 02.03.1894 Neubrandenburg gefallen
Bock Adolf 24.06.1883 Neustrelitz gefallen
Bock Benno 04.03.1890 Neubrandenburg gefallen
Bonheim Max 25.11.1878 Schwerin gefallen
Bragenheim Arthur 16.08.1885 Güstrow
Bragenheim Oskar Ariel 07.03.1891 Güstrow verwundet
Bragenheim Ernst Isaac 21.06.1887 Güstrow gefallen
Bragenheim Willy 08.05.1888 Neukalen verwundet
Brotzen Siegmund 14.05.1891 Schwerin gefallen
Brotzen Felix 18.12.1885 Schwerin gefallen
Burchard Albert 11.05.1878 Neubukow gefallen
Davidsohn Felix 1883 Altentreptow gefallen
Ehrenbaum Berthold 28.04.1891 Tessin gefallen
Ehrenberg Dr. med. Hans Hermann Wilhelm Rudolf 19.11.1884 Rostock
Ehrlich Friedrich Hans 10.08.1889 Berlin gefallen
Elkan Adolf 27.12.1870 Plau am See gefallen
Friedländer Otto Ludwig 28.03.1890 Güstrow gefallen
Fränkel Kurt 29.07.1887 Bad Sülze gefallen
Grünspan Erich 24.02.1882 Neubrandenburg gefallen
Gumpert Otto Schlomann 31.12.1881 Parchim gefallen
Heine Fritz 12.12.1892 Waren (Müritz) gefallen
Heine Hans 21.06.1890 Waren (Müritz) gefallen
Heine Walter 05.02.1894 Neubrandenburg gefallen
Herz Georg 23.12.1874 Jessnitz
Hinrichs Dr. med. Willy 14.05.1882 Ratzeburg gefallen
Jacob Erich 31.03.1879 Penzlin verwundet
Jacob Robert 26.06.1884 Grabow gefallen
Jacob Paul Scholem 23.05.1874 Penzlin gefallen
Jacobson Alfred 04.08.1878 Crivitz gefallen
Jacobson Gustav 01.11.1873 Malchow gefallen
Jaffe Max Salomon 03.05.1891 Parchim gefallen
Josephy Dr. med. Hermann 27.03.1887 Schwaan
Josephy Arthur 21.01.1898 Parchim verwundet
Josephy Dr. jur. Henry Ludwig Christian 27.05.1896 Ribnitz-Damgarten verwundet
Josephy geb. Dr. jur. Richard 30.07.1890 Schwaan
Josephy Ernst 30.09.1894 Schwaan gefallen
Josephy Otto 13.06.1888 Schwaan gefallen
Katz Alfred 02.09.1889 Rostock gefallen
Keibel Martin 28.10.1879 Neubrandenburg gefallen
Kychenthal Louis Ernst Julius 07.05.1897 Rostock gefallen
Kychenthal Walter 12.06.1891 Rostock verwundet
Lazarus Julius 11.10.1895 Neustadt-Glewe verwundet
Leopold Arnold 03.04.1876 Laage verwundet
Levy Sally 11.04.1878 Schwerin gefallen
Levy Hermann 28.03.1885 Kröpelin gefallen
Levy Richard 04.02.1894 Bad Sülze
Levy stud. phil. Ernst 26.08.1892 Rostock verwundet
Levy Hans 04.06.1897 Bad Sülze verwundet
Lewy Ernst 17.07.1896 Malchin gefallen
Lichtenstein Willi 08.09.1894 Hagenow
Lichtenstein Victor 09.12.1886 Cammin, Pommern gefallen
Lichtenstein Hermann 27.10.1891 Brzecez K., Woclawek
Lichtenstein Leopold 03.08.1892 Wittenburg gefallen
Lindenberg Dr. med. Hans 13.01.1887 Berlin
Lindenberg Hans 03.11.1884 Gadebusch gefallen
Loeser Marco 04.11.1890 Gießen gefallen
Ludwig Hans Benno 06.02.1895 Dargun gefallen
Lychenheim Siegfried 02.12.1882 Richtenberg, Pommern
Löwenberg Otto 07.12.1894 Waren (Müritz) gefallen
Löwenberg Karl 22.08.1893 Waren (Müritz) gefallen
Löwenberg Max 24.06.1891 Waren (Müritz) verwundet
Löwenheim Richard 01.12.1879 Wittstock gefallen
Löwenthal Siegfried 15.02.1885 Schwerin gefallen
Löwenthal Fritz 19.04.1891 Schwerin
Löwenthal Paul 29.12.1875 Berlin
Löwenthal Ernst 21.01.1895 Malchow gefallen
Löwenthal Fritz 21.01.1895 Malchow gefallen
Löwi Emil 30.04.1876 Neukalen gefallen
Manasse Hugo 10.04.1890 Margonin, Posen gefallen
Marcus Jeremias John 06.11.1883 Harburg gefallen
Marcus Carl 02.05.1884 Schwaan gefallen
Mayer Julius 23.05.1873 Ribnitz-Damgarten gefallen
Mendel Erich Elias 22.07.1897 Laage gefallen
Müller Hugo Karl 24.11.1885 Neubrandenburg gefallen
Müllerheim Hermann Friedrich 07.07.1888 Neubrandenburg gefallen
Müllerheim Harry 22.01.1884 Schwerin gefallen
Nathan Eugen 28.02.1886 Rostock gefallen
Nickelsburg Hugo Ephraim 24.07.1891 Gnoien gefallen
Potzernheim Otto 25.05.1874 Fürstenberg (Havel)
Pulvermacher Otto 06.07.1889 Rostock gefallen
Riess Albert (Abraham) 20.07.1879 Gnoien
Robert Ernst 08.10.1887 Neubrandenburg gefallen
Rosenbaum Dr. med. Otto 08.03.1875 Schwerin
Rosenbaum Ernst 28.05.1890 Sternberg
Rosenbaum Heinrich 26.05.1887 Sternberg verwundet
Rosenberg Walter 31.10.1894 Parchim gefallen
Rothenburg Hermann 06.08.1894 Güstrow gefallen
Rubensohn Louis Elieser 17.07.1871 Crivitz gefallen
Rubensohn Erich 09.03.1896 Stavenhagen verwundet
Salomon Dr. med. Albert 26.01.1883 Röbel (Müritz)
Schleich Hugo 03.01.1875 Demmin gefallen
Seligmann Julius 20.05.1880 Ronnenberg
Steinkritzer Leo 27.04.1892 Neubrandenburg verwundet
Steinweg Siegfried 31.12.1889 Münster
Tietz Dr. med. Friedrich Paul 20.05.1888 Schwerin
Vandsburger Siegbert 28.04.1897 Rostock gefallen
Wertheim Heinrich 29.06.1889 Schwerin gefallen
Wertheim Walter 23.08.1892 Schwerin gefallen

Zweiter Weltkrieg 1939-1945


Nachname Vornamen geb./Ort
Ehrenberg Franz Rudolf 1923 gefallen
-----
(Gramenz, Jürgen / Ulmer, Sylvia - 12.02.2017)